Basketballwetten, Quoten, BBL, NBA und WM

NBA Quoten zum Finale Golden State Warriors vs. Cleveland Cavaliers

Golden State WarriorsCleveland CavaliersNBA Finals 2016: Golden State Warriors vs. Cleveland Cavaliers

Da der Titelverteidiger dem drohenden Ausscheiden gegen Oklahoma am Dienstagabend gerade noch von der Schippe sprang, bekommt die NBA in den kommenden Tagen die von vielen Experten prognostizierte Schlacht der beiden Basketball-Giganten zu sehen: Mit dem Duell zwischen den Golden State Warriors und den Cleveland Cavaliers wird die Finalserie des vergangenen Jahres anno 2016 gleich noch einmal aufgelegt.

Golden State Warriors – Cleveland Cavaliers Quoten

Die Cavs verloren am Freitagmorgen den ersten Vergleich der Best-of-7-Serie und es bewahrheiten sich die Prognosen der Basketball Buchmacher, die von der Aufholjagd der Warriors im NBA Halbfinale stärker beeindruckt waren. Nachdem sich der Titelverteidiger erfolgreich aus dem Würgegriff der Thunder befreite, kann der Überflieger der Regular Season nun auch in Sachen Meisterschaft auf eine stabil Favoritenstellung bauen:

Golden State gewinnt die Finals: Best-Quote von 1,45 bei Mybet
Cleveland gewinnt die Finals: Best-Quote von 2,88 bei Ladbrokes

Warriors – Cavaliers Quoten

Diese Prognosen der NBA-Bookies finden erwartungsgemäß auch beim 2.Spiel in der Oracle Arena ihren fast wortgleichen Widerhall. Obwohl die Warriors bereits in den Conference Finals gleich beim ersten Auftritt in heimischer Halle ins Stolpern kamen, können sich die Buchmacher dem Charme des Titelverteidigers nun auch vor den Vergleichen gegen den Herausforderer aus Cleveland nicht entziehen.

Golden State gewinnt das erste Duell:

Für die Warriors könnte es sich unter Umständen sogar als ein Vorteil erweisen, dass der Sieg gegen Oklahoma bis zuletzt an einem seidenen Faden hing: Dass das Team als überhaupt erst zehnte Mannschaft in der NBA-Geschichte einen zwischenzeitlichen 1:3-Rückstand noch einmal bog, weist die notorischen Rekordsammler erneut als absolute Ausnahmeerscheinung im schillernden NBA-Kosmos aus. Nach dem erfolgreich bewältigten Kraftakt und dem Erfolg am Freitag, scheint es nun eine vergleichsweise kleine Übung zu sein – weshalb sich der Wettanbieter Bet365 bereits mit einer überschaubaren Siegquote von 1,40 an die Spitze der Basketball Buchmacher setzt.

Cleveland gewinnt das erste Duell:

Wenngleich die Warriors nach den jüngst eingefahrenen drei Siegen wahrscheinlich über den etwas größeren Schwung verfügen, ist die Zuversicht beim Conference-Champion aus dem Osten trotzdem noch immer ungebrochen: Hatte das Team in der vorjährigen Finalserie angesichts der Ausfälle von Kyrie Irving und Kevin Love nämlich mit extremen Verletzungspech zu kämpfen, muss der Vizemeister bezüglich seiner „Big Three“ dieses Mal keine Kompromisse machen. Bei Mybet scheint man von dem Dreigestirn um LeBron James allerdings nicht sonderlich beeindruckt zu sein – im Erfolgsfall gibt es bei diesem Top-Anbieter deshalb den 3,1-fachen Wetteinsatz zurück.Tipico NBA Quoten

NBA Finale 2016, Best of 7

Fr., 03.06.16
Golden State Warriors – Cleveland Cavaliers 104:89
Mo., 06.06.16
Golden State Warriors – Cleveland Cavaliers
Do., 09.06.16
Cleveland Cavaliers – Golden State Warriors
Sa., 11.06.16
Cleveland Cavaliers – Golden State Warriors

Da das Team um Superstar Stephen Curry in den Conference Finals erheblich schwächelte, wird von den Cavs auf eine erfolgreiche Revanche für 2015 gehofft – schließlich hatte das Franchise aus Ohio schon im bisherigen Verlauf der Play-offs die etwas bessere Figur gemacht.